Sommeraktivitäten, Feiertage, Bedeutung für die Region

 

Sommer, Sonne, Tradition & Brauchtum – lernen Sie Kärnten von seiner schönsten Seite kennen

Feiertage in Kärnten –
Tradition von seiner schönsten Seite

Speziell im Frühjahr bietet Kärnten ein Schauspiel der besonderen Art. Die ersten Feiertage liegen bereits hinter uns und die nächsten kommen schon bald und bescheren uns, neben verlängerten Wochenenden, Einblicke in die Kultur und Tradition Österreichs. Unsere bevorstehenden Kirchfeiertage sind:

Donnerstag 25.05.2017: Christi Himmelfahrt
Montag 05.06.2017: Pfingstmontag
Donnerstag 15.06.2017: Fronleichnam

Während Christi Himmelfahrt und Pfingstmontag vergleichsweise eher „unspektakulär“ vonstattengehen, findet an Fronleichnam alljährlich eine große Prozession statt. Festlich gekleidete Gläubige ziehen betend von der Kirche zur Schiffsanlegestelle. Besonders schön macht diesen kirchlichen Umgang die Schiffsfahrt nach Döbriach und retour.

Bürgerfrauen Sep.

Für unsere Gäste haben wir an den Feiertagswochenenden ganz besondere Angebote. Lernen Sie Kärntner Traditionen kennen und genießen Sie dabei Ihre individuelle Auszeit am Millstätter See.

Warum ist Brauchtum so wichtig?

Brauchtum ist Authentizität, Brauchtum vermittelt Zugehörigkeit und Brauchtum lebt von Gemeinschaft. Österreich gilt gewissermaßen mit seinen Lederhosen, Dirndln und Trachten als das „Klischeeland“ schlechthin. Was für unsere Gäste einfach nur schön aussehen mag, hat für uns jahrelange Tradition. Auch für Einheimische ist es noch etwas ganz Besonderes dieses festliche Gewand anzuziehen. Nicht jeder hat eine eigene Tracht zu Hause und die, die eine haben, haben meist ein vererbtes Stück von Mama oder Oma. Und genau das macht die Tracht so besonders, etwas tragen zu dürfen, das in liebevoller Handarbeit gemacht wurde.

An diesen „klischeehaften“ Prozessionstagen geht es also nicht nur um den Glauben, nein auch Familientraditionen werden gelebt – einfach schön!

Sommer – Sonne – Kärnten

_ABC8616

Wussten Sie, dass der Millstätter See dank der von Süden kommenden mediterranen Luft und der Tauernkette im Norden, die quasi als Schutzwand vor Regen und Wolken dient, überdurchschnittlich viele Sonnenstunden hat?

Darum gilt, ich packe in meinen Koffer…Sonnencreme ein.

Was Sie sonst noch für einen Urlaub am See mitbringen sollten:

  • Sonnencreme, Sonnenbrille, Badesachen, Strandtuch, Buch
    Der Millstätter See hat besonders viele Sonnenstunden und wir im Hotel Forelle einen eigenen Badestrand, direkten Seezugang, eine Liegewiese mit schattenspendenden Obstbäumen und jede Menge Raum für ruhige Stunden am See.
  • Wanderschuhe, Bike Bekleidung, Rucksack
    Das über 900 km große Wegenetz rund um den Millstätter See bietet unzählige Möglichkeiten für genüssliche Wanderungen und rasante Biketouren. Unser Rezeptionsteam informiert sie gerne über die besten Touren. Mehr Facts zum Angebot in Millstatt und Umgebung gibt es hier. Bikes und Wanderstöcke können im Hotel geliehen werden.
  • Golfbag, Golfschuhe, Golfschläger
    Kärnten und die Alpe Adria Region haben 21 Golfplätze, von Millstatt aus sind die meisten in kurzer Zeit erreichbar. Der nächste Golfplatz befindet sich in nur 3 km Entfernung vom Hotel. Als Gäste vom Hotel am See****Die Forelle profitieren Sie von Greenfee Ermäßigungen.
    PS: Stefanie Aniwanter und ihre Familie sind selbst passionierte Golfer und vielleicht für die eine oder andere Runde am Green zu begeistern.
  • Freude am Essen
    Lust auf frischen Fisch? Schon mal Kärntner Kasnudeln probiert? Die Kärntner Kulinarik lässt grüßen. Speziell der Millstätter See ist für die Reinanke, einen besonders Omega 3 reichhaltigen Fisch bekannt. Bei uns in der Forelle kommt täglich frischer Fisch aus der eigenen Fischerei auf den Tisch. Zudem serviert unser Küchenchef typische Kärntner Schmankerl und bekannte internationale Köstlichkeiten.
  • Abenteuerlust und Neugier
    Im und rund um den See kann man Einiges erleben. Ob surfen, segeln, mit dem Segway durch die Gegend touren, Klöster erkunden, den Weg der Liebe beschreiten oder vom Granattor die Aussicht genießen. Langweilig wird’s hier bestimmt nicht.

Na, haben Sie Lust auf Sommerurlaub in Kärnten bekommen? Jetzt gleich hier buchen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s