Das 1. Mal – zauberhafter Winterstart am Millstätter See

Es war einmal ein Traum:
Die ersten Schneeflocken tanzen vom Himmel herab und glitzern über dem See, die Natur hüllt sich in ein zart-weißes Kleid und eine magische Stimme zieht durchs Land. Es ist still. Es ist dunkel und kalt, nur das knisternde Kaminfeuer schenkt Wärme und Licht. Der Duft von Fichtennadeln und Keksen liegt in der Luft und von weitem hört man leise Melodien. Geschichten werden erzählt, man kuschelt sich in Decken und alle lauschen…
Bislang war das immer ein Traum, doch jetzt ist er wahr geworden, denn nun kann das Hotel am See****Die Forelle zum 1. Mal diese traumhaften Eindrücke mit seinen Gästen teilen und einen Wintertraum am See wahr werden lassen. Erstmals können Forelle-Gäste und Freunde aktiv und entspannt in den Winter am Millstätter See starten und Neues erkunden und entdecken. So steht einem Aktiv- und Wohlfühlurlaub nichts mehr im Wege.

Unser Tipp: Advent am See mit besonders magischem Flair. Mehr dazu gibt´s dann im nächsten November-Newsletter.

®Ronnie PleikerWinter Millstatt_Archiv MTG-®Ronnie Pleikner

Grenzenloses Skivergnügen, das rundum begeistert
Ob Pistenwedeln, Tiefschneetauchen oder Skitourengehen – das Kärntner Land hat für Skifans einiges zu bieten. Gäste der Forelle können das nun zum ersten Mal in der Wintersaison 2017/2018 hautnah erleben. Mehr als 850 Pistenkilometer können mit nur einem Skipass befahren werden und das auch noch grenzüberschreitend. 31 Skidestinationen haben sich zum großen Skigebiet Kärnten Osttirol zusammengeschlossen. Aber auch rund um Millstatt, nur ca. 45 Minuten vom Hotel Forelle entfernt, locken traumhafte Skihänge wie jene am Sportberg Goldeck, auf der Gerlitzen, in Bad Kleinkirchheim u. v. m. zum Skigenuss. Ein Gratis-Skibus, mit Haltestelle nur 200 m vom Hotel entfernt, bringt die Gäste bequem in die umliegenden Skigebiete. Das Hotel Forelle bietet aber auch Rundum-Winterservice an: Skikeller und Schuhtrockenraum im Hotel sowie Skipassservice an der Rezeption. Pisten aller Schwierigkeitsstufen bieten den großen und kleinen Ski- und Snowboardfans bestes Wintervergnügen – traumhaftes Berg- und Seepanorama inklusive.

®Daniel-GollnerSkifahren_Archiv Bergbahnen Goldeck_Fotograf Daniel-Gollner (1)

So vielseitig ist der Winter am See – auch abseits der Pisten
Die Winterlandschaft rund um den Millstätter See kann auf unterschiedlichste Arten erkundet werden. Ob sportlich auspowernd oder genussvoll entspannend – hier wird für jeden Geschmack etwas geboten. Bestens gespurte Loipen von 2,3 km bis 10,8 km sorgen je nach Witterung und Schneelage für abwechslungsreiche Langlaufvergnügen, rasante Abfahrten garantieren coolen Rodelspaß und bei romantischen Pferdeschlittenfahrten kann man den Tag erholsam ausklingen lassen und die Winterstimmung voll und ganz genießen. Vor allem im Advent lädt das zum Besinnen ein.

Und passend zum Winterstart hat das Hotel am See****Die Forelle auch attraktive Winterpauschalen und Top-Angebote zu bieten. Für einen gelungenen Start und ein erstes Kennenlernen, wie sich das Hotel Forelle im Winter zeigt, eignet sich besonders das Winterschnuppern-Package mit tollen Vorteilen.

Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten und lassen Sie Ihren persönlichen Wintertraum wahr werden.

Auf einen tollen Start in eine gemeinsame, erste Wintersaison 2017/2018 freut sich

Ihre Gastgeberin
Stefanie Aniwanter & das Forelle-Team

Angebote jetzt buchen unter: Klicken Sie hier
Nicht das richtige Angebot für Sie dabei? Gerne machen wir ein ganz individuelles Angebot abgestimmt auf Ihre Wünsche!
Kontaktieren Sie uns jetzt: Office@hotel-forelle.at

®Andy_Longley_Roland_HaschkaGoldeck_Skifahren-®Andy_Longley__Roland_Haschka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s