Geheimtipps zur Verlängerung des Sommers

Wir stehen mitten im Herbst. Offiziell hat er am 23. September begonnen, die Wälder färben sich bunt und die Temperaturen werden schon etwas kühler – aber, haben Sie noch Sommerfeelings im Bauch? Wir verraten Ihnen, wie Sie den Sommer noch etwas verlängern können und geben Ihnen Tipps, wie Sie die Sommerwärme im Herzen aufrechterhalten.

 

TIPP 1 – Sommerbilder für zuhause

So simple wie es klingt, so einfach ist es auch! Bestimmt haben Sie im Sommerurlaub wunderschöne Fotos gemacht. Diese drucken Sie sich einfach aus und anstatt sie in ein Fotoalbum zu kleben, das dann irgendwo im Schrank verstaut wird, verteilen Sie die Fotos an Plätzen in Ihren vier Wänden, an denen Sie häufig vorbeigehen. Und jedes Mal, wenn Sie das sommerliche Bild sehen, wird das wärmende Gefühl von Sonne und Urlaub in Ihnen aktiviert. Ein weiterer Trick ist, dass Sie Urlaubsfotos verstecken und dann irgendwann im Herbst oder Winter durch Zufall darauf stoßen. Dieser Überraschungseffekt und das schöne Urlaubsbild bringen den Körper dazu, Glückshormone auszuschütten und diese wiederrum sorgen für das herrliche Sommerfeeling. Probieren Sie es doch einfach einmal aus 😉 – es wird Sie bestimmt freuen!

TIPP 2 – Sommerliche Speisen

Über den Gaumen können Emotionen im Körper geweckt werden. Darum können auch unterschiedliche Speisen unterschiedliche Gefühlszustände hervorrufen. Machen wir uns doch diesen Effekt zu Nutze und verlängern wir damit den Sommer. Unser Küchenchef verrät uns, dass zum Beispiel fangfrische Fische oder bunte Sommersalate genau diesen Frischekick in uns hervorrufen und wir damit Erinnerungen an den Urlaub erwecken können. Wenn Sie also bei uns am Millstätter See Urlaub gemacht haben, so empfiehlt sich eine leckere Forelle, dazu frische Petersilienkartoffeln und ein Gläschen sommerlichen Weißwein. Da kommt garantiert Sommerlaune auf!

TIPP 3 – Baden & Bootsfahrten

Jetzt im Herbst noch baden gehen? Ja, das geht, und zwar, wenn Sie die Mittagszeit und die wärmende Mittagssonne nutzen! So kann ein Sprung in den See oder ins Freibad eine schöne Erfrischung sein. Wir am Millstätter See machen das durchaus des Öfteren und wir sagen Ihnen, das belebt den Geist und lässt das Urlaubsfeeling aufkommen! Wer lieber AUF dem Wasser anstelle von IM Wasser ist, der sollte eine genüssliche Bootsfahrt machen und dabei die herrliche Herbstnatur bestaunen. Wenn dann noch die Sonne scheint und man im T-Shirt im Boot über den See düst, dann lässt es sich perfekt in den Erinnerungen an den vergangenen Sommerurlaub schwelgen.

Apropos Bootsfahrten am See: Der bevorstehende Advent am Millstätter See bietet genau dieses Erlebnis mit romantischem Ambiente an. So wird auch die Bootsfahrt in der kalten Jahreszeit zu einer einzigartigen Urlaubserinnerung.

Nun, was sagen Sie zu diesen Tipps? Werden Sie gleich Sommerbilder ausdrucken, frischen Fisch kaufen und eine Bootsfahrt am nahegelegenen See buchen? Sehr schön, dann wünschen wir Ihnen schon jetzt eine schöne verlängerte Sommerzeit. 😊 Und wenn Sie alles miteinander kombinieren wollen, dann sind Sie bei uns im Hotel am See****Die Forelle am richtigen Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und, wenn Sie mögen, auch auf Ihre persönlichen Tipps, wie Sie den Sommer verlängern.

Herzlichst,

Ihre Stefanie Aniwanter
mit dem gesamten Forelle-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s