Das war Stefanie’s Lieblingsmoment im Sommer 2018

So schnell ist er vergangen, der Sommer am Millstätter See. Doch wir möchten uns jetzt noch einmal ganz bewusst Zeit nehmen und einen Blick zurück auf die Highlights dieser Sommersaison werfen. Juniorchefin Stefanie Aniwanter verrät uns in diesem Zuge, was ihr persönlicher Lieblingsmoment im Sommer 2018 war. Da sind wir ja gespannt! Zudem stellen wir Ihnen den kleinen Constantin vor… wer das ist, dazu lesen Sie gleich mehr.

Und weil man ja nicht nur zurückblicken, sondern auch an die Zukunft denken soll, geben  wir Ihnen hiermit gleich eine erste Vorschau auf den Winter 2018/19.

4588ffa1-f675-4eac-860c-74fa3dd93892.JPG

Das war das Sommerhighlight 2018

Der Sommer am Millstätter See ist ja bekanntlich sehr vielfältig und bunt und von allerhand sportlichen Ereignissen gespickt. Eines davon möchten wir herausgreifen und es als eines der Sommerhighlights 2018 benennen. Im Mittelpunkt steht der Wassersport. Die Rede ist von der Wasserskishow am Millstätter See, die im August diesen Jahres stattgefunden hat. Wasserskifahrer beeindruckten die Zuschauer mit coolen Formationen wie z. B. einer Dreieckspyramide auf Wasserskiern, mutigen Jumps und akrobatischen Meisterleistungen. Kurt Isop hat davon ein Video gemacht, welches die besten Momente der Wasserskishow zusammenfasst: https://www.youtube.com/watch?v=ZJJWW9-Z4a0

Von der Vorfreude zum großen Auftritt

Hurra, hurra, der Constantin ist da! … Es waren 9 Monate, die von Vorfreude, Emotionen, Glücksgefühlen, Bauchtritten und den ein oder anderen Heißhungerattacken geprägt waren.
9 Monate hat der kleine Constantin auf sich warten lassen und sich für seinen großen Auftritt vorbereitet. Ein Auftritt, der vor allem die Juniorchefs Stefanie und Andreas besonders gefreut hat, denn sie sind nun die stolzen Eltern von Baby Constantin. Und diese große Freude über die Geburt des „Forelle-Babys“ hat sich im gesamten Hotel bemerkbar gemacht. Zahlreiche Urlaubsgäste beglückwünschten die frischgebackene Familie und Constantin war am Ende dieses Sommers definitiv DER Shootingstar am Millstätter See. Wenn das mal nicht ein wahres Sommerhighlight 2018 ist!

Herbstgenuss am Millstätter See

Nun, wie versprochen, blicken wir nicht nur zurück, sondern schauen nach vorne und sehen: Da kommt wieder eine wunderbare Zeit auf uns zu!

In diesen Tagen ist der Herbst in seiner vollen Pracht am Millstätter See zu bewundern. Die Farben der Wälder spiegeln sich im klaren Wasser des Sees, das Laub verziert die schönen Spazierwege und in höheren Lagen sind die ersten Gipfel der Nockberge schon vom Schnee bedeckt. Was sagen Sie, ist das nicht der perfekte Ort für eine kleine Auszeit im Herbst?

Wintervorfreude und Adventzeit am See

So flott, wie der Herbst ins Land gezogen ist, so schnell steht auch schon der Winter vor der Tür. Kribbelt es schon im Bauch, wenn Sie an besten Skigenuss in den Nockbergen denken oder sich nach einem langen Spaziergang durch die verschneite Landschaft sehnen? Damit diese Vorfreude auf den Winter erhalten bleibt, können Sie sich auf unserer Website tolle Tipps für einen aktiven und erholsamen Winter am Millstätter See holen. Vom Rodeln, Langlaufen, Winterwandern und Skifahren bis hin zum Winterwellness in unserer Seeoase, es erwartet Sie ein wunderbares Wintermärchen. Zudem wird es im November und Dezember besonders idyllisch und romantisch, denn dann ist die Adventzeit am See eingeläutet. Hübsche Adventmärkte am See, in Millstatt und in den umliegenden Gemeinden laden zum zauberhaften Verweilen, genussvollen Verkosten und gemütlichen Schmökern ein. Lassen Sie sich von der Adventzeit am Millstätter See auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Herzlichst,
Ihre Stefanie Aniwanter
Mit dem gesamten Forelle-Team

 

Ein Kommentar zu “Das war Stefanie’s Lieblingsmoment im Sommer 2018

  1. Pingback: Klopf, klopf … der Winter steht vor der Tür! | Hotel am See Die Forelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s