Frühlingsgefühle am Millstätter See

Nach und nach hält er Einzug – der Frühling rund um das Hotel am See****Die Forelle. Die Sonne wird spürbar stärker, Groß und Klein lockt es hinaus ins Freie. Fröhliches Vogelgezwitscher und die ersten Krokusse in unserem Garten sind die ersten Frühlingsboten, die uns auf die neue Jahreszeit einstimmen. Wie Sie diese Zeit des Erwachens bei uns am See nutzen können, verraten wir Ihnen gerne.

Aktivsein am Millstätter See

Den Frühling am Millstätter See kann man vielseitig erleben. Da im Tal der Schnee schon schmilzt und die Straßen frei sind, empfehlen wir eine Ausfahrt mit dem Fahrrad oder E-Bike. Natürlich müssen Sie sich warm anziehen, im Schatten ist es noch etwas frisch. Doch so können Sie gemütlich und doch aktiv die  Natur rund um den See erkunden.

pexels-photo-100582

Genuss am Seeufer

Im Winter waren unsere Liegestühle bereits ein Highlight auf den Terrassen. Noch gemütlicher wird es jetzt im Frühjahr. Sie werden sehen, bei Kaffee und Kuchen, einem guten Buch oder einem guten „Ratsch“, wie wir im Dialekt liebevoll unsere „Kaffeegespräche“ nennen, vergeht die Zeit aus unserer Seeterrasse wie im Flug. Sonnecreme und Sonnebrille nicht vergessen!

dav

Entspannen am See

Der Frühling ist die perfekte Zeit für ein spontanes Wellnesswochenende bei uns im Hotel am See****Die Forelle. Unsere 850 m² große Seeoase lädt mit verschiedenen Saunen, Dampfbad, Panorama-Ruheraum mit Seeblick u. v. m zum gemütlichen Verweilen ein. Kraft tanken können Sie auch in der traumhaften Natur rund um Millstatt, die nun langsam wieder zum Leben erwacht.

_ABC9468.jpg

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzlichst,
Ihre Stefanie Aniwanter
mit dem gesamten Forelle-Team

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s