Kulinarisch durch den Herbst am See

Lust auf eine genussvolle Herbstauszeit? Dann sind Sie bei uns am Millstätter See genau richtig. Gerade jetzt, wenn die bunte Jahreszeit ins Land zieht und es draußen wieder kühler wird, sorgen kulinarische Höhepunkte dafür, dass Ihnen ganz schnell warm ums Herz wird. So farbenfroh wie der Herbst am See, so bunt sind die Gaumenfreuden, die wir Ihnen im Hotel am See****Die Forelle servieren möchten. Welche köstlichen Höhenflüge Sie erleben und wie Sie kulinarisch durch den Herbst am See gehen können, verraten wir Ihnen nun gerne hier.

Genuss mit Wasser- & Weitblick

Diese Herbststimmung ist einzigartig. Die bunten Farben der Wälder spiegeln sich im Wasser des Millstätter Sees, eine kühle Brise weht um die Nase und die klare Luft ermöglicht eine Fernsicht der besonderen Art. Diesen Moment müssen Sie genießen! Am besten ganz nah am Wasser und von unserer Seeterrasse mit Ober- und Unterdeck aus. Wem es draußen zu kalt ist, der kann sich ein Plätzchen am Fenster in unserem Restaurant sichern. Dort werden Ihnen neben dem Seeblick feine Köstlichkeiten aus der Forelle-Küche, Gerichte der österreichischen und internationalen Küche und gerne auch vegetarische Kreationen serviert. Dazu vielleicht ein edler Tropfen? Das ist Genuss mit Weitblick!

Den Herbst bewusst & vital genießen

Das Hotel am See****Die Forelle will auf allen Ebenen verzaubern und begeistern. Besonders dann, wenn es um Genuss geht: Regionalität, Frische, beste Qualität und Kreativität stehen hierbei im Mittelpunkt. Zutaten wie Obst und Gemüse werden saisonal und von regionalen Lieferanten bezogen. Das Küchenteam versucht stets, so viel als möglich selbst herzustellen und natürliche Produkte zu verarbeiten. Fangfrisch ist auch der Fisch aus der eigenen Fischerei. Wenn Sie mögen, können Sie den Seniorchef Herrn Aniwanter beim Fischen begleiten und mit ihm morgens mit dem Fischerboot auf den noch mit Nebel bedeckten Millstätter See hinausfahren. Das ist eine einzigartige, irgendwie mystische Stimmung. Danach erwartet Sie ein bewusster und vitaler Start in den Tag, und zwar mit dem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten und hausgemachten Leckereien. Untertags können Sie den Herbst am See genießen. Gehen Sie spazieren, z. B. entlang der Seepromenade oder durch den farbenfrohen Wald, machen Sie eine gemütliche Wander- oder Radtour oder entspannen Sie auf unserer Seeterrasse. Ob aktiv oder ruhig – den perfekten Tagesausklang bildet das Gourmetmenü am Abend mit thematischen Schwerpunkten und saisonalen Highlights.

Gute Kombi: Gaumenfreuden & Wellnessmomente

Jetzt im Herbst – wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen sinken und so mancher Regentag die Kuschel-Sehnsucht weckt – ist die perfekte Zeit, sich eine genussvolle Auszeit am See zu gönnen. Man muss nicht immer aktiv in der Natur sein, um Kraft zu tanken, man kann auch Gaumenfreuden und Wellnessmomente miteinander kombinieren und daraus neue Energie schöpfen. Nutzen Sie den 850 m² großen Wellnessbereich, die Seeoase,  um Ihr Immunsystem beim Saunieren zu stärken, um im Hallenbad mit Seeblick genüsslich Bahnen zu ziehen oder um im Panorama-Ruheraum ein Nickerchen zu machen. Wer Lust auf Beauty- oder Wellnessbehandlungen hat, dem steht ein buntes Angebot zur Verfügung. Und glauben Sie uns, auch einer wohltuenden Massage oder pflegenden Gesichtsbehandlung ist man hungrig und kann es kaum noch erwarten, zum Abendessen zu gehen.

Entdecken Sie den kulinarischen Herbst am Millstätter See. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Hotel am See****Die Forelle.

Ihre Stefanie Aniwanter

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s