Die stille Zeit am See

Sie ist nicht mehr weit, die Vorweihnachtszeit. Oft ist es in dieser Zeit etwas hektisch, denn es muss noch so viel erledigt werden. Doch gerade dann sollte man sich bewusst die Zeit nehmen, um etwas zur Ruhe zu kommen. Bei uns am Millstätter See zieht mit dem ersten Schnee auch eine wohltuende stille Zeit ins Land. Nein, keine Langeweile, vielmehr sind es besinnliche Stunden, die man am See verbringen kann, besonders in der Adventzeit.

Wie Sie die Alltagshektik hinter sich lassen und Kraft für den Winter tanken können, verraten wir Ihnen nun gerne.

IMG_0111

Ankommen, abschalten, aufatmen

Manchmal geht es drunter und drüber. Da ist es dann wichtig, die Hektik im Alltag zu reduzieren. Am besten geht das, wenn Sie sich etwas Zeit nehmen und das tun, wonach Ihnen gerade ist. Als Gast im Hotel Forelle können Sie ankommen, abschalten und aufatmen. Ankommen im gemütlichen Zimmer, abschalten bei einem Spaziergang entlang der Seepromenade und aufatmen, weil die frische Seeluft Ihre Lungen reinigt. Lassen Sie Gedanken schweifen, lauschen Sie den Melodien von Wind und Wasser, lesen Sie ein gutes Buch. Es gibt so viele Möglichkeiten.

Adventzeit am Millstätter See

Wie schön sie doch ist, die Adventzeit – vor allem bei uns am See. Die adventlichen Eindrücke in unserer Umgebung – der glitzernde See, die verschneiten Berge rundherum,  die idyllischen Adventmärkte, die zauberhafte Stimmung u. v. m. – erwecken die Weihnachtsfreude in uns. Und um zur Ruhe zu kommen, muss man nicht zwingend nichts tun, im Gegenteil, werden Sie aktiv, auf sanfte Art und Weise: im Schnee spazieren, Weihnachtsliedern lauschen, Geschichten erzählen, Kekse backen, Weihnachtskarten schreiben oder Krippenausstellungen besuchen.

Adventlicher Brauch in der Forelle

Auch wir im Hotel am See****Die Forelle zelebrieren den Advent. Einfach, weil es uns wichtig ist, dass man sich Zeit nimmt zum Zusammensein und Genießen. Jedes Jahr im Advent laden wir unsere Gäste ein, es sich im Seepavillon mit Blick auf den See mit einer Tasse Tee in der Hand gemütlich zu  machen, und einander beim Erzählen von schönen Weihnachtsgeschichten zuzuhören. Zwischendrin anregende Gespräche und herzliches Gelächter. Es ist schon zu einem adventlichen Brauch in der Forelle geworden.

HEADER_2000x850_Seepavillion.jpg

Im Advent lässt es sich hervorragend genießen

In der Vorweihnachtszeit gibt es so viele Köstlichkeiten, die man unbedingt einmal probiert haben muss. Selbst gebackene Weihnachtskekse, würziger Glühwein, fruchtiger Punsch, heiße Maronis u. v. m. Besonders genussvoll wird es bei unserem Adventbrunch im Hotel am See****Die Forelle. An den Sonntagen 01., 08. und 15.12.2019 laden wir Sie von 08.00 bis 14.00 Uhr auf köstliche Brunch-Spezialitäten und adventliche Speisen ein. Kosten € 32,00 pro Person. Gleich Platz reservieren.

 

Stille Zeit zu zweit

Voller Ruhe, Idylle und Romantik ist die Adventzeit am See. Nutzen Sie diese stille Zeit für Momente zu zweit. Machen Sie mit Ihrem Schatz einen Spaziergang an der Seepromenade oder gehen Sie z. B. zur nahegelegenen Feuerinsel – das Kap4613. Diese wird zur einer schwimmenden Weihnachtsterrasse und Lichterinsel. Schlendern Sie Hand in Hand durch Adventmärkte in den Nachbarorten wie Spittal an der Drau oder in Radenthein. Oder gönnen Sie sich eine gemeinsame Wellnessauszeit in unserer Seeoase und besuchen im Anschluss die Punschhütte auf der Seeterrasse. Bei einer Tasse Glühwein oder Punsch, weihnachtlicher Beleuchtung und knisterndem Feuer wird es richtig warm ums Herz.

Verbringen Sie eine wunderbare Adventzeit im Hotel Forelle am Millstätter See und tanken Sie Kraft dank der Stille am See. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzlichst,

Ihre Stefanie Aniwante
mit dem gesamten Forelle-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s