Eine Handvoll Seeglück am Millstätter See

Am Millstätter See, da wird das Herz weit. Momente im, am und rund um den See versprechen eine unvergessliche Zeit. Ob beim See-Wellnessen, bei erfrischenden Schwimmzügen im samtigen Wasser, beim Relaxen auf der Liegewiese oder unterwegs beim Wandern, Biken und Golfen. Entspannung hat hier viele Seiten. Im Hotel am See****Die Forelle nennen wir das: Seeglück. Der Sommer am See kann kommen!

(c) Franz Gerdl

Seereiche Urlaubsmomente

Die Zeit ab April, wenn wir unsere Türen im Hotel am See****Die Forelle wieder für Sie öffnen, steht ganz im Zeichen von intensiven See-Erlebnissen und Entspannung von Kopf bis Fuß. Nichts tun, der Gedankenlosigkeit ihren Lauf lassen, faulenzen oder auch mal aktiv werden und sich rund um den See nach Herzenslust bewegen, am Bike oder zu Fuß. Im Urlaub am Millstätter See ist alles erlaubt. Keine Pläne müssen geschmiedet werden, keine dringenden Termine jagen einen von hier nach dort. Hier am See sein heißt: wirklich da sein und den Ort spüren. Dazu müssen Sie eigentlich nur sich treiben und die Seele baumeln lassen und jede Menge Seeglücksmomente sammeln. Legen Sie die Füße hoch. Tun Sie nichts, weil Sie es müssen. Aber tun Sie alles, weil Sie es so wollen! Der See eröffnet unendlich viele Möglichkeiten, sich etwas Gutes zu tun.

Eintauchen, abtauchen, loslassen am Millstätter See

Eigentlich beginnt das Wellnesserlebnis am See bereits am Morgen. Sie stehen auf, öffnen die Vorhänge und blinzeln ins Morgenlicht. Der stille See liegt vor Ihnen, glitzernd, ruhig, eine Perle, die Ihnen entgegenlacht. Der Tag kann dann nur gut werden. Manche springen schon mit dem ersten Morgengrauen in die Fluten und ziehen erfrischende Längen im See. Ein köstliches Frühstück direkt am See. Unsere idyllische Terrasse – eine der wohl schönsten Plätze mit direktem Blick auf die spiegelglatte Oberfläche. Wohin zieht es Sie dann? Unsere schattige Liegewiese ist ein Ort, wo Sie Länge mal Breite der Entspannung frönen können. Suchen Sie sich Ihr Lieblingsplätzchen zwischen den Obstbäumen und Rosen, schmökern Sie in einem Buch oder lesen Sie auch den See: Ja, das ist wortwörtlich so gemeint. Der Blick auf die sich kräuselnden Wellen, das mystische Blau, die munteren Fische darin… All das erzählt eine eigene, spannende Geschichte. Und einmal darin vertieft, taucht man nicht mehr so schnell auf, das können Sie mir glauben.

Und es gibt noch mehr…

Auch unsere Seeoase im Hotel am See****Die Forelle ist natürlich ein idealer Ort, an dem Sie den Alltag einfach abschütteln. Und Sie werden es sich wahrscheinlich schon gedacht haben: Der blaue See ist auch hier allzeit präsent. Lassen Sie es sich gutgehen, ob im Panorama-Hallenbad, im Saunabereich oder bei Massagen und Beauty-Anwendungen. Genauso gut wie das Entspannen von Körper & Seele ist das Aktivsein am See, denn auch Bewegung lädt zum Abschalten ein. Spaziergänge am Seeufer sind immer ein Geheimrezept, um die Seele zu lüften und sich frei zu fühlen. Wanderungen und Bike-Touren in den Nock-Bergen mit ihren sanften Steigungen und Rundungen bringen Sie hoch hinauf und lassen einen glücklich zurück. Besonders, wenn Sie oben stehen und den See betrachten, sich in der weiten, blauen Oberfläche verlieren. Und nicht zuletzt wird der Millstätter See als Golfregion besonders geschätzt. Die Greens vor dem Seepanorama kann uns auch niemand nachmachen. Seeglück liegt hier überall in der Luft… Spüren Sie es schon?

Sammeln Sie Ihre Handvoll Seeglück am Millstätter See. Jeder Tag bringt neue Facetten hervor, entspannt und erlebnisreich ist jeder einzigartig. Minuten, Stunden, Tage geschmiedet aus dem Stoff, aus dem Träume gemacht sind. Einfach eintauchen ins Seeerlebnis, loslassen und genießen!

Bis bald im Hotel am See****Die Forelle,

Ihre Stefanie Aniwanter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s